Räbeliechtliumzug

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne...


 

Zusammen mit der Schule Küttigen führen wir jedes Jahr den Räbeliechtli-Umzug durch. 

 

Der Räbeliechtli-Umzug 2020 kann leider jedoch nicht wie gewohnt stattfinden. Das gab viele enttäuschte Kindergesichter. Der Elternverein möchte allen Kindern wieder ein Lachen ins Gesicht zaubern. Er organisiert darum ein Räbeliechtli-Lüchte: 

 

Am 13. November um 19:00 Uhr erstrahlen alle Zuhause geschnitzten Räbeliechtli im ganzen Dorf. Vielleicht macht ihr einen kleinen Umzug in eurem Quartier und singt dazu. So erhellen wir unser Dorf und die vielen leuchtenden Räbeliechtli sollen ein Hoffnungsschimmer sein. 

 

Schickt uns bitte eure Fotos und Videos zu und wir posten sie auf unserer Webseite und auf Facebook. 

 

Die Kindergärtner erhalten ihre Räben am Montag, 9. November 2020 im Kindergarten. Die Spielgruppen und Waldspielgruppen Kinder erhalten sie an ihrem Spielgruppentag ab dem 9. November. Schülerinnen und Schüler, die auch gerne ein Räbeliechtli schnitzen möchten, können bis am Donnerstagnachmittag, 6. November eine Räbe bestellen bei Brigitte Frei: mitglieder@evk-faz.ch oder per WhatsApp unter 079 280 26 19. Die Räben müssen abgeholt werden. 

Alle Räben werden vom Elternverein offeriert. 

 

Weitere Informationen zum Räbeliechtli-Umzug in vergangenen und hoffentlich zukünftigen Jahren findet ihr nachfolgend: 

 

Der beliebte Anlass mit SchülerInnen der Spielgruppen, Kindergarten- und Primarstufe führt in einem Umzug durch das dunkle und lediglich mit den selbst geschnitzten Räben erhellte Dorf.

 

Die Jung-Tambouren marschieren dabei stolz voraus. Anschliessend wärmen wir uns in der Turnhalle auf und verpflegen uns bei einem einfachen Znacht. Alles Organisatorische zum Umzug etc. wird durch die LehrerInnen bekannt gegeben.

Impressionen Räbeliechtlilüchte 2020

Kontakt


Brigitte Frei

mitglieder@evk-faz.ch